Ist die Deutsche Bank eine kriminelle Vereinigung?

Von Wolfgang Hetzer

09.10.2015 / www.heise.de, 07.10.2015

Nach ersten Meldungen im Mai 2015 verdichteten sich wenige Monate später Meldungen über die mutmaßliche Verstrickung der Deutschen Bank in Geldwäscheaktivitäten.

Die Geldwäsche gilt seit vielen Jahren als das "Herzstück" der Organisierten Kriminalität. Nachdem Mitte Juli 2015 die New Yorker Finanzaufsicht (Department of Financial Services, DFS) entsprechende Ermittlungen aufgenommen hatte, widmet sich nun auch das US-Justizministerium dem Verhalten der Deutschen Bank im Umgang mit russischen Geschäftspartnern.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.heise.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM