Veranstaltungshinweis: Grexit - Chaos oder Chance für Griechenland?

Der Griechische Salon - Podiumsdiskussion am 14. September ab 19:30 Uhr

12.09.2017 / Bündnis Griechenlandsolidarität

Auch wenn die griechische Regierung etwas anderes behauptet: Die griechische Wirtschaft liegt am Boden. Auch ein Ende der Fremdbestimmung durch die Gläubiger ist nicht absehbar. Gibt es keine Möglichkeit für die Griechinnen und Griechen, sich dagegen zu wehren? Sollte Griechenland die Eurozone verlassen und erneut versuchen, sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen? Oder würde ein Grexit Griechenland komplett ins ökonomische Chaos stürzen? Gibt es nur innerhalb der Europäischen Union eine Zukunft für Griechenland?

Wir wollen Vertreter der gegensätzlichen Positionen ins Gespräch bringen und haben dazu eingeladen:

  • Leonidas Vatikiotis aus Athen - er ist Ökonom und forscht zum Thema Grexit.
  • Axel Troost, MdB, Die Linke - er ist langjähriger Koordinator der alternativen Wirtschafts-"Memoranden".
  • Margarita Tsomou wird den Abend moderieren. Sie ist Journalistin, Herausgeberin des Missy Magazine, Dramaturgin und Kuratorin.  

Wo?

Regenbogenfabrik

Lausitzer Str. 22

10999 Berlin-Kreuzberg

 

Die Veranstaltung wird auf Video aufgezeichnet. Sobald die Aufzeichnung verfügbar ist, werden wir darauf hinweisen.

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now