Jetzt rollt so etwas wie die zweite Welle der Finanzkrise auf Europa zu

Kommentierte Presseschau von Volker Bahl

20.07.2016 / www.labournet.de, 18.07.2016

Die Brexit-Krise bringt diesen Fehler der Politik ans Licht: Eine unvollkommene Regulation durch eine halb-vollkommene Bankenunion lässt die Banken in Europa jetzt nach der Unsicherheit des Brexit erbeben!

Der Brexit bringt die ekklatante Schwäche der europäischen Banken an den Tag – jetzt eben durch Europas hochgefährliche Bankenkrise, weil es versäumt wurde, die Banken nach der Finanzkrise 2008 angemessen – vor allem durch Eigenkapital – zu stabilisieren.

(...)


Lesen Sie weiter auf www.labournet.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM