Fakten und Argumente zur Asyl- und Flüchtlingspolitik

Folienvortrag DIE LINKE

26.11.2015 / DIE LINKE, 12.11.2015

Über 60 Mio. registrierte Geflüchtete gibt es weltweit.

In den Monaten Januar bis Oktober 2015 stellten rund 362 000 Menschen einen Erstantrag auf Asyl in Deutschland: etwa 0,6% der Flüchtlinge weltweit.

Menschen fliehen vor Krieg, Verfolgung, Vertreibung, Elend und Diskriminierung. Oft müssen sie ihre vertraute Umgebung, geliebte Verwandte, häufig auch ihre Arbeit, Haus und Gut zurücklassen. Die Fluchtrouten sind zumeist sehr gefährlich, für viele tödlich. Niemand tut so etwas, nur um hier Sozialhilfe zu beziehen.

80% bis 90% aller Geflüchteten kommen nicht in die reichen Länder der Welt. Sie bleiben Vertriebene im eigenen Land oder werden von den Nachbarstaaten aufgenommen.
(...)

Die Folien zum Vortrag finden Sie im nachfolgenden PDF-Dokument

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM