Die Implementierung der Goldenen Regel für öffentliche Investitionen in Europa

Von Prof. Dr. Achim Truger

01.11.2015 / Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien, März 2015

Da der Euroraum wirtschaftlich nach wie vor weit entfernt von einer wirtschaftlichen Erholung ist und am Rande einer deflationären Stagnation zu stehen scheint, hat sich die Einsicht bezüglich der Notwendigkeit einer Änderung der makroökonomischen Politik sowohl in der Öffentlichkeit als auch in der Politik erhöht. Die Rufe nach einem expansiveren finanzpolitischen Kurs, vor allem um die öffentlichen − oder öffentlich geförderten − Investitionen anzukurbeln, sind lauter geworden.

(...)

Die Kurzfassung der Studie in Deutsch finden Sie im nachfolgenden PDF-Dokument, die Langfassung in Englisch finden Sie auf www.arbeiterkammer.at

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM