Europa in der Falle

Von Claus Offe

16.01.2013 / aus: Blätter für deutsche und internationale Politik, 1/2013, Seite 67-80

Sollte sich die Eurozone – in „geordneter” Weise oder chaotisch – tatsächlich auflösen, treten wir in ein gigantisches Negativsummenspiel ein: alle Seiten verlieren. Zugleich fällt es immer schwerer sich vorzustellen, wie die politischen Eliten Europas auf dieser schiefen Ebene einen Halt finden könnten, bevor der Bankrott der kapitalistischen Demokratie insgesamt manifest wird. Letztlich wird es auf den Widerstand derjenigen ankommen, die von der Krise am härtesten betroffen sind.

(...)

Den Artikel finden Sie auf der Internetseite www.blaetter.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM