Für ein sozialstaatliches Leistungsrecht statt Hartz IV!

IG Metall - Diskussionspapier - Kurzfassung v. 4.2.2010

09.02.2010 / IG Metall Vorstand, FB Sozialpolitik

Anlässlich des „fünfjährige Jubiläum“ von Hartz IV, der anstehenden Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zu den Regelsätzen und der bevorstehenden Landtagswahl in Nordrhein-
Westfalen ist eine Debatte um Hartz IV entbrannt. Zudem gibt es auch einen objektiven Problemdruck. Es besteht die Gefahr, dass infolge der Krise die Zahl von Hartz IVBezieherinnen und Beziehern wachsen und der Druck auf die Belegschaften zunehmen wird.

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM