»Kampfauftrag« Putzstreik

Bundeswehr wollte zu Dumpinglöhnen Kasernen reinigen lassen – Gewerkschaft sieht Testfall

27.10.2009 / Von Günter Frech, Berlin, Neues Deutschland

Vor dem Bundesverteidigungsministerium in Berlin ist am gestrigen Montag die 1. Staubfängerkompanie der Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt (IG BAU) mit roten Gewerkschaftsfahnen und Besen aufmarschiert. Der »Kampfauftrag« der aus 80 streikenden Gebäudereinigern bestehenden Kolonne war, den Mindestlohn in ihrem Gewerbe zu verteidigen.

Den vollständigen Beitrag können Sie im Neuen Deutschland lesen


Video zum Thema "Streik der Gebäudereiniger" auf www.youtube.de (ZDF - Frontal)

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM