Alternative zum Handelskrieg

Die USA und China steuern weiterhin auf einen Handelskrieg zu, der amerikanisch-chinesische Konflikt eskaliert.

07.08.2018 / Joachim Bischoff

Die chinesische Führung erklärt ihren harten Widerstand gegen eine Verschärfung des Drucks seitens der USA. Dagegen herrscht im Handelsstreit zwischen den USA und der EU aktuell »Waffenstillstand«. Trump und Juncker haben zwar bekanntgegeben, einen Waffenstillstand in Handelsfragen vereinbart zu haben. Aber da sie keinerlei »Friedensvertrag« unterzeichnet haben, sollten sich die Anhänger*innen des Freihandels wohl nicht darauf verlassen. Sehr wahrscheinlich gehen wir von einem Deal zum nächsten, zum übernächsten usw.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.sozialismus.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM