"Der Fiskalpakt ist eine Fehlkonstruktion"

Rudolf Hickel im Gespräch mit Dirk Müller

10.05.2017 / Deutschlandfunk

Emmanuel Macron habe mit seinem Wahlsieg verhindert, dass die deutsch-französische Achse zusammenbricht, sagte der Wirtschaftswissenschaftler Rudolf Hickel im DLF. Jetzt sei Deutschland in der Pflicht, die Zusammenarbeit zu stärken. Gleichzeitig verteidigte er Frankreichs Staatsdefizit: "Der Fiskalpakt reicht alleine nicht aus."

(...)

Das ganze Interview finden Sie auf www.deutschlandfunk.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM