Autobahnprivatisierung - Bundesregierung verbreitet Fake News

04.05.2017 / Kai Schlieter

Die Maut, behauptet Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSD) stoisch und seit langer Zeit, werde für Inländer keine zusätzlichen Kosten verursachen. Das Verbreiten von Fake News - das belegt diese Aussage - beherrschen nicht nur Trump und Putin, sondern auch die Bundesregierung. Das bestätigen zwei internen Gutachten des Bundesrechnungshofes, die der Berliner Zeitung vorliegen.

(...)

Den ganzen Artikel finden Sie auf www.berliner-zeitung.de

Das Gutachten befindet sich nachfolgend als PDF zum downloaden

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now