"Ich wollte die Gesellschaft verändern"

Axel Troost im Sommerinterview bei mephisto976

19.08.2016 / mephisto 97.6, 18.08.2016

Die Gespräche im Faustschlag gehen in die zweite Runde - dieses Mal mit Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der Linken. Er äußerte sich unter anderem zu seinem politischen Werdegang und dem Wahlkampf 2017. Seit dem Jahr 2005 sitzt Axel Troost im Bundestag. Zuvor hatte der gebürtige Hagener das Internat Schloss Salem in Baden-Württemberg besucht und in Marburg zum Thema "Staatsverschuldung und Kreditinstitute" promoviert. Nach seiner Tätigkeit in Bremen ist er nun Leipziger Bundestagsabgeordneter der Linken, stellvertretender Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher seiner Partei.
(...)

Den podcast zum Interview finden Sie auf www.mephisto976.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM