Jetzt Steueroasen trockenlegen!

Unterschriftenaktion Oxfam Deutschland

19.01.2016 / oxfam.org,

Soziale Ungleichheit hat einen neuen Höchststand erreicht: Die reichsten 62 Personen besitzen mehr Vermögen als die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung zusammengenommen.

Dabei spielen Steueroasen eine wichtige Rolle: Dort schlummert ein ungeheures Vermögen. Jedes Jahr entgehen allein Entwicklungsländern laut Schätzungen 100 Milliarden US-Dollar durch Steuervermeidung multinationaler Konzerne.

Dieses Geld wird dringend für Investitionen in Bildung und Gesundheit benötigt! Bildung und Gesundheit sind entscheidende Triebfedern zur Überwindung von Ungleichheit und Armut.

Jetzt müssen wir die Bundesregierung zum Handeln verpflichten

Das World Economic Forum in Davos ist der Startschuss für Oxfam, auf der ganzen Welt Unterschriften zu sammeln. Die Unterschriften, die wir mit Ihrer Hilfe sammeln, übergeben wir im Frühjahr 2016, wenn die Europäische Kommission ihr Gutachten zu einem Vorschlag für mehr Unternehmenstransparenz (öffentliche länderbezogene Berichterstattung) veröffentlicht. Das ist der Moment, in dem wir die Bundesregierung zum Handeln verpflichten müssen.

Für uns geht es aber weiter: Die Unterschriften, die wir aus der ganzen Welt zusammentragen, werden im September an die Generalversammlung der Vereinten Nationen übergeben.

Helfen Sie uns, Steueroasen trockenzulegen! Unterschreiben Sie unsere Aktion an die Bundesregierung jetzt und verbreiten Sie diese Aktion!

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM