Landwirte warnen: TTIP ist unser "Niedergang"

Von Dario Sarmadi

12.01.2016 / EurActiv.de vom 11.01.2016

Europas Bauern stecken in der Krise: Milchpreise im Keller, EU-Sanktionen gegen Russland, Höfesterben kleinerer Betriebe. Doch der Hammer soll erst noch kommen: das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA, kurz TTIP. Sollten – wie von den Unterhändlern auf beiden Seiten des Atlantiks beabsichtigt – Standards in der Agrar- und Ernährungsbranche angeglichen und die derzeit hohen Zölle fallen, würden ganze Sektoren der europäischen Landwirtschaft das Aus drohen.
(...)

Den ganzen Artikel sowie die Studie finden Sie auf www.euractiv.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM