DGB Positionspapier: Teilhabechancen eröffnen

Zugänge in Bildung, Ausbildung, Studium und Qualifizierung für junge Flüchtlinge schaffen

19.09.2015 / DGB-Bundesvorstand, Abteilung Bildungspolitik und Bildungsarbeit, 14.09.2015

Die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Mit der Aufnahme von Schutzsuchenden muss deren menschenwürdiger Aufenthalt in Deutschland verbunden sein. Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften sind der Auffassung, dass auch Asylsuchende und Geduldete ein möglichst frühzeitiger Zugang zu Berufsberatung, Ausbildung und Beschäftigung ermöglicht werden muss. Ebenfalls halten wir es für selbstverständlich, dass junge Flüchtlinge das Recht haben eine Schule zu besuchen und einen allgemeinbildenden Schulabschluss zu erwerben.
(...)

Lesen Sie weiter im PDF

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM