Offshore-Leaks und die Folgen

Informationsbrief des Netzwerks Steuergerechtigkeit Deutschland

04.08.2013 / Netzwerk Steuergerechtigkeit Deutschland, Juli 2013

Am 4. April 2013 begann ein internationaler Zusammenschluss verschiedener Medien, darunter der NDR und die Süddeutsche Zeitung, Informationen über die Steuerhinterziehungs- und vermeidungspraktiken zahlreicher Prominenter zu veröffentlichen. Die Quelle für diese Veröffentlichungen waren Daten, die der Organisation „International Consortium of Investigative Journalists“ (ICIJ) zugespielt worden waren. Mehr als 260 Gigabyte waren auf einer Festplatte enthalten, die Informationen zu mehr als 130.000 Personen und Firmen in 170 Ländern und Territorien enthielt. Jahrelang hatten die Journalisten die Daten ausgewertet, um geeignete Fälle herauszudestillieren und für die Öffentlichkeit aufzubereiten.

(...)

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM