Antwort des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zur zusätzlichen öffentlichen Verschuldung aufgrund der Bankenrettung bis Ende 2009

Fragen Nrn. 167 und 168 für den Monat Mai 2010, Gz I A 4 - Vw 3195/08/10001

11.06.2010 / Dr. Hans Bernhard Beus, Staatssekretär BMF

"Von den durch die Finanzmarkstabilisierungsmaßnahmen bis Ende 2009 gebuchten staatlichen Schulden in Höhe von 98,6 Mrd. Euro entfallen rund 26,4 Mrd. Euro auf den Bund (davon rund 1,9 Mrd. Euro außerhalb des SoFFin) und 72,2 Mrd. Euro auf die Länder (davon rund 1,5 Mrd. Euro auf die Erste Abwicklungsanstalt)."

Die Fragen von Dr. Axel Troost sowie die Antworten darauf lesen Sie im Dokument im Anhang (PDF)


Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM