TIPP: Veranstaltungen mit Dr. Axel Troost in Sachsen im Juni 2010

01.06.2010

03.06.2010,
19:00 Uhr
Zeitgeschichtliches Forum
Grimmaische Str. 6
Leipzig

"Wie raus aus der kommunalen Finanzkrise?" Wege und Irrwege - Kein Ausverkauf öffentlichen Eigentums!

Dazu diskutieren

Torsten Bonew, (CDU), Finanzbürgermeister Leipzig
Dr. Axel Troost, Mitglied des Bundestages (DIE LINKE)

Die Folgen der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise treffen mit voller Wucht unsere Städte und Gemeinden. Mit der Androhung der Zwangsverwaltung durch das Land sollen sie zu "Spar"-Haushalten gezwungen werden, deren Folgen die Masse der Bevölkerung zu tragen haben wird und die die Gestaltungsspielräume der Kommunen immer weiter einengen. Das kann nicht die Lösung sein!

---------------------

05.06.2010
10:00 Uhr
Volkshaus
Gewerkschaftshaus am Schützenplatz14
01067 Dresden

Aktionskonferenz - Kommunen in Not

Die finanzielle Aushöhlung der kommunalen Selbstverwaltung erfordert einen breiten und gemeinsamen öffentlichen Widerstand. Ziel der Veranstaltung ist Ideen für Protestaktionen zu sammeln und ein gemeinsames Vorgehen in Bezug auf Forderungskataloge, Anträge und Pressearbeit zu vereinbaren.

---------------------

23. 06. 2010
19.00 Uhr
WIR AG
Martin-Luther-Straße 21
Dresden

Buchvorstellung und Diskussion mit Dr. Axel Troost: Memorandum 2010

Seit vielen Jahren legt die Arbeitsgruppe Alternative Wirtschaftspolitik (Memo-Gruppe) im Mai ein Memorandum zu aktuellen Fragen der Wirtschaftspolitik vor, das sich vom Mainstream der Ökonomen abgrenzt und für eine alternative Sicht auf das Geschehen steht. Diesem Memorandum geht eine Kurzfassung voraus, das sich in diesem Jahr unter dem oben genannten Titel mit der Frage eines alternativen Entwicklungspfades aus der Krise beschäftigt. Das aktuelle Memorandum wird von Dr. Axel Troost vorgestellt. Er ist Geschäftsführer der Arbeitsgruppe, Mitglied des Bundestages und finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE.

Weitere Informationen zum Hintergrund

------------------

Informationen zur Aktionswoche "Kommunen in Not!" vom 1. -5. Juni 2010 in Sachsen, organisiert von der Landesgruppe der sächsischen Abgeordneten der Linken im Bundestag erhalten Sie hier:
http://www.linke-landesgruppe-sachsen.de/termin.php?ID=36&naviID=366

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM