Bundestagsrede zur Aktuellen Stunde „Finanztransaktionsteuer“

Axel Troost

18.12.2009 / 17.12.2009

"Die Einführung dieser Steuer hätte Einnahmen von insgesamt 13 Milliarden Euro zur Folge, und das, obwohl bereits simuliert wurde, dass es zu einem Rückgang der Zahl der Transaktionen kommen würde. Insofern glaube ich, dass sehr viel für die Einführung dieser Steuer spricht und dass man dieses Thema jetzt entschieden angehen sollte." (Rede als PDF-Dokument im Anhang)

Redebeitrag von Dr. Axel Troost (DIE LINKE.) am 17.12.2009 um 14:58 Uhr (12. Sitzung, TOP ZP 7)

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM