Sigmar Gabriel, der Klassenkampf, die Geschichte und Thyssen-Krupp

23.07.2018 / Tom Strohschneider

Der frühere SPD-Chef will im Fall Thyssen-Krupp die »soziale Marktwirtschaft« gegen Finanzinvestoren verteidigen. Dabei demonstriert Sigmar Gabriel vor allem, wie er über Kapitalismus und Geschichte denkt. Eine Kritik.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.sozialismus.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM