Bitcoin: Demokratiefeindlicher Irrweg

Der aktuelle Bitcoin-Hype ist nicht nur ökonomisch, sondern auch politisch verhängnisvoll:

07.12.2017 / Daniel Leisegang

Der aktuelle Bitcoin-Hype ist nicht nur ökonomisch, sondern auch politisch verhängnisvoll: Denn der Währung liegt eine antietatistische Ideologie zugrunde. Aus diesem Grund hat sich die die Utopie einer vermeintlich demokratischeren Bitcoin-Welt längst in ihr Gegenteil verkehrt. 

(...)

Lesen Sie weiter auf www.blaetter.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM