"Das Ganze ist eine Farce"

Von Klaus Ernst

05.02.2016

Klaus Ernst berichtet über seinen Besuch des Leseraums zum transatlantischen Freihandelsabkommen im Bundeswirtschaftsministerium am 1. Februar 2016: „Es war faktisch sehr sehr beschränkt mit der Transparenz.“ Klaus Ernst erläutert zudem, welche Interessen hinter dem Abkommen stehen und warum der Widerstand gegen TTIP weitergehen muss.

Klaus Ernst, DIE LINKE: »Das Ganze ist eine Farce«

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM