Auf der Highroad - der skandinavische Weg zu einem zeitgemäßen Pflegesystem

Von Cornelia Heintze

31.05.2015 / WISO Diskurs, Friedrich Ebert Stiftung, April 2015

Ein Vergleich zwischen fünf nordischen Ländern und Deutschland

Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um die zweite, überarbeitete Auflage der Studie von Dr. Cornelia Heintze. Die erste Studie erschien im Jahr 2012 und sorgte für große Aufmerksamkeit sowie eine lebhafte Diskussion zur zukünftigen Ausrichtung der Pflegepolitik. Aus diesem Grund hat sich die Friedrich-Ebert-Stiftung dazu entschlossen, eine zweite Auflage zu veröffentlichen, die aktuelle Zahlen und Entwicklungen aufnimmt.

(...)

Inhalt

  • Abbildungs- und Tabellenverzeichnis S.3
  • Abkürzungsverzeichnis S.4
  • Vorwort und Zusammenfassung S.5
  • 1. Einführung: Wie demografischer Wandel, Frauenerwerbstätigkeit und die Grundausrichtung der Pflegesysteme zusammenhängen S.8
  • 2. Pflegesysteme folgen überwiegend, aber nicht durchgängig der wohlfahrtsstaatlichen Grundorientierung S.14
    • 2.1 Deutschland: Enger Pflegebegriff stützt die Familialisierung in einem Kernsicherungssystem S.18
    • 2.2 Skandinavische Länder: Universalistisches System mit weitem Pflegebegriff und Ergebnisverantwortung durch die Kommunen S.23
    • 2.3 Exkurs demenzgerechte Pflege: Wie der Norden die Herausforderung zu bewältigen sucht S.33
  • 3. Formale Pflege und Alltagsunterstützung: Leistungsempfänger, Leistungsarten und die Bedeutung öffentlicher Finanzierung S.36
    • 3.1 Empirischer Leistungsvergleich nach Reichweite und Leistungsdichte S.36
    • 3.2 Die Bedeutung öffentlicher Finanzierung: ein knapper Überblick S.45
    • 3.3 Zusammenfassung S.50
  • 4. Trägerstrukturen formeller Pflege und Beschäftigungspfade zwischen Highroad und Lowroad S.53
    • 4.1 Trägerstrukturen: Privates Geschäftsfeld contra kommunale Pflichtaufgabe S.53
    • 4.2 Beschäftigungspfade: Highroad contra Lowroad S.57
  • 5. Resümee S.70
  • 6. Literaturverzeichnis S.73
  • Die Autorin S.83

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM