Die Herrschaft der Maschinen

Von Nicholas Carr

01.03.2014 / aus: Blätter für deutsche und internationale Politik, 2/2014, Seite 45-55

Auf der Suche nach Komfort, Tempo und Effizienz beeilen wir uns, immer mehr Arbeiten Computern zu überlassen. Wir glauben, dass die Automatisierung uns frei macht, unsere Zeit höheren Zwecken zu widmen, ansonsten aber an unserem Verhalten oder unserer Art zu denken nichts ändert. Doch da täuschen wir uns. Denn die Software verengt letztlich unseren Blick – und führt zum Verlust subtiler, spezialisierter Fähigkeiten.
(...)

Den ganzen Artikel finden Sie auf www.blaetter.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM