Neuer Bundestag konstituiert sich am 22. Oktober

19.10.2013 / www.bundestag.de, 17.10.2013

Die 631 Abgeordneten des am 22. September neu gewählten Bundestages treten am Dienstag, 22. Oktober 2013, im Plenarsaal des Reichstagsgebäudes zur ersten Sitzung der 18. Wahlperiode zusammen. Diese konstituierende Sitzung muss nach Artikel 39 Absatz 2 des Grundgesetzes spätestens am 30. Tag nach der Wahl stattfinden. Der älteste Bundestagsabgeordnete im Saal, der sogenannte Alterspräsident, eröffnet die Sitzung. Wie schon bei der letzten konstituierenden Sitzung am 27. Oktober 2009 ist dies Prof. Dr. Heinz Riesenhuber (CDU/CSU), 77 Jahre alt und direkt gewählter Abgeordneter des hessischen Main-Taunus-Wahlkreises.

Die Sitzung wird ab 11 Uhr live im Parlamentsfernsehen, im Internet aufwww.bundestag.de und auf mobilen Endgeräten übertragen.

Tagesordnungspunkte:

  • Wahl des Bundestagspräsidenten
  • Abstimmung über Geschäftsordnungen
  • Wahl der Stellvertreter des Präsidenten
  • Ansprache des Präsidenten
Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM