Genossenschaft und gutes Leben. Der Sozialismus des 21. Jahrhunderts

Von Elmar Altvater

09.04.2012 / (aus: »Blätter« 4/2012, Seite 53-63)

Die Aufmerksamkeit aller Klima- und Entwicklungspolitiker wie -Aktivisten richtet sich bereits auf die kommende UN-Mammutkonferenz „Rio+20“. Vielleicht hat deshalb kaum jemand bemerkt, dass wir uns seit dem 1. Januar 2012 im UN-Jahr der Genossenschaften befinden.

Genossenschaften, so UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, erinnerten die internationale Gemeinschaft daran, dass ökonomische Effizienz und soziale Verantwortlichkeit zugleich verfolgt werden können.

(...)

Den Artikel können Sie unter www.blaetter.de lesen

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM