EuroMemorandum 2012

Europäische Integration am Scheideweg:Mehr Demokratie für Stabilität, Solidarität und soziale Gerechtigkeit

01.01.2012

Die Krise der Europäischen Union spitzt sich zu
Die Krise innerhalb der Eurozone stellt eine Bedrohung für die weitere europäische Integration dar. Aber anstatt die Macht der Finanzunternehmen, die diese Krise ausgelöst haben, in Frage zu stellen, haben die europäischen Behörden Griechenland und anderen, am Rande der Eurozone gelegenen Ländern Sparprogramme auferlegt und eine zentrale Strategie ausgearbeitet, um in allen Mitgliedsstaaten eine restriktive Haushaltsdisziplin durchzusetzen. Dies droht die demokratische Legitimität der Europäischen Union (EU) zu untergraben.

Im Anhang finden Sie die deutschsprachige Kurzfassung sowie die englischsprachige Langfassung

Nähere Informationen
EuroMemo Group
AG Alternative Wirtschaftspolitik (EuroMemo Group)

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM