EU-Unternehmensteuer: Wettlauf nach unten?

Von Axel Troost, »Blätter« 8/2011

23.07.2011

Die Euro-Krise hat deutlich gemacht, dass die EU nicht nur eine Wirtschafts-, sondern auch eine Steuerunion werden muss. Denn nur auf diesem Wege lässt sich die steuerliche Abwärtsspirale beenden, die aus dem Buhlen um Investoren für die jeweiligen nationalen Standorte resultiert.

Lesen Sie den Artikel komplett im anhängenden PDF

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM