Schuldenbremse als Politikverzicht

Studis Online

25.02.2011 / www.studis-online.de

Wer als Privatmensch seine Schulden nicht bezahlt, bekommt Ärger. So muss vermutlich die sprichwörtliche schwäbische Hausfrau dafür herhalten, dass das politische Ziel des Staatsschuldenabbaus kaum auf öffentlichen Widerstand stößt. Klemens Himpele widerspricht und begründet, wie eine falsche Finanzpolitik die öffentliche Infrastruktur zerstört.

www.studis-online.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM