cyber action: Steuer gegen Armut

Make finance work!

24.02.2010 / Netzwerk "Steuer gegen Armut"

Nach dem großen Erfolg mit der Massenpetition zur Einführung einer Finanztransaktionssteuer an den Deutschen Bundestag -über 66 000 Unterschriften wurden abgegeben, demnächst findet eine öffentliche Anhörung im Finanzausschuss des Bundestages statt- startete ein internationales Netzwerk aus europäischen Attacs, Nichtregierungsorganisationen, kirchlichen und gewerkschaftlichen Gruppen gestern eine internationale Unterschriftenkampagne unter einen Offenen Brief an die Staats- und Regierungschefs der G 20-Länder.

Die Aktion, cyber action genannt, fordert die Staats- und Regierungschefs auf, für die Einführung einer Umsatzsteuer auf den Handel mit Finanzvermögen zu sorgen.

Unter: www.steuergegenarmut.de kann nicht nur der Brief unterschrieben werden. Dort könnt ihr auch einen kurzen Filmspot mit Heike Makatsch und Jan Josef Liefers bewundern. Der Spot, der bei der vorgestrigen Gala der Gruppe cinema for peace bei der Berlinale uraufgeführt wurde, wirbt für die Finanztransaktionssteuer.


Wir haben die Massenpetition zum Bundestag stark gemacht. Helft nun aus ganzen Kräften mit, dass auch für diese cyber action massenweise Unterschriften geleistet

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM