"Banken machen schon wieder dieselben Fehler"

" Altkanzler Helmut Schmidt kritisiert die Zurückhaltung der Bundesregierung. Sowohl in der Finanz- als auch in der Außenpolitik sei "übergroße Vorsicht" fehl am Platz."

14.01.2010 / DIE ZEIT

Der Altkanzler und ZEIT-Herausgeber Helmut Schmidt hält die Folgen der Weltwirtschaftskrise für noch nicht überwunden. Einige Banken fingen "schon wieder an, sich aufzuspielen und unglaubliche Bonifikationen auszuzahlen".

Den Beitrag können Sie online auf der Internetseite der ZEIT lesen.

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM