Axel Troost: HRE muss in öffentliches Eigentum übergehen

02.06.2009 / MdB Axel Troost, Fraktion DIE LINKE. im Bundestag, Pressestelle

"Wenn die Hypo Real Estate Eigenkapital benötigt, muss der Bund es gewähren und die Bank in öffentliches Eigentum überführen", fordert Axel Troost, finanzpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. Troost weiter:

"Die Enteignung von HRE-Großaktionär Christopher Flowers und anderen Anteilseignern ist unumgänglich, um zu einer tragfähigen Lösung zu gelangen. Der Bundestag hat den Weg für diese Enteignung ausdrücklich frei gemacht."

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM