Konferenz: Linke Auswege aus der Krise — ökonomische und soziale Perspektiven

20.03.2009 / Linksfraktion

Freitag, 20. März,

Marie- Elisabeth-Lüders-Haus, Raum 3.101, Eingang Adele-Schreiber-Krieger-Str. 1

Achtung neuer Veranstaltungsort für
Samstag, 21. März 2009,
Paul-Löbe-Haus, Raum 4.900, Europasaal Eingang "Reichstag Nord"


  • Freitag:
12 Uhr
Eröffnung
Dr. Barbara Höll, MdB, Stellv.Fraktionsvorsitzende, Leiterin AK Wirtschhaft, Arbeit, Finanzen; Prof. Dr. Michael Brie, Rosa-Luxemburg-Stiftung

12.15 Uhr
Ende des Neoliberalismus. Alternativen zum finanzmarktgetriebenen Kapitalismus
Dr. Susan George, Transnational Institute, Ehrenpräsidentin ATTAC Frankreich

13 Uhr
Börsencrash und Klimakrise aus der Perspektive des globalen Südens
Prof. Dr. Yashpal Tandon, South Centre Genf

14 Uhr Kaffepause

14.45–17 Uhr
Nach dem Crash. Lehren aus der Finanz- und Bankenkrise
Prof. Dr. Stephen Gill, York University Toronto; Dierk Hirschel, Chefvolkswirt DGB; Lucas Zeise, Kommentator FTD; Prof. Dr. Jörg Huffschmid, Präsident Euromemo

Moderation Dr. Axel Troost, MdB

17.30 Uhr
Stehempfang Marie-Elisabeth-Lüders-Haus Veranstaltungsfoyer

Samstag, 21. März 2009, Paul-Löbe-Haus, Raum 4.900, Europasaal Eingang Reichstag Nord

10 Uhr
Begrüßung Klaus Ernst, MdB Soziale Sicherung in der Wirtschaftkrise,
Margret Mönig-Raane, Stellv. Vorsitzende Ver.di; Dr. Gregor Gysi, Fraktionsvorsitzender; Wolfgang Neskovic, Stellv. Fraktionsvorsitzender, Leiter AK BürgerInnenrechte und Demokratie

12 Uhr Mittagspause

13 Uhr Parallele Workshops

Workshop I — Raum E 400
Für eine Renaissance des Sozialstaats in Europa

Axel Gerntke, IG Metall; Dr. Ulrich Schneider, Paritätischer Wohlfahrtsverband; Dr. Heidi Knake-Werner, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, Berlin; Adolf Bauer, Sozialverband Deutschland
Moderation Dr. Martina Bunge, MdB

Workshop II — Raum E 800
Weltwirtschaftskrise und alternative Weltwirtschaftsordnung
Nicola Bullard, Focus on Global South; Peter Wahl, Weed, Attac; Prof. Dr. Yashpal Tandon, South Centre Genf
Moderation Heike Hänsel, MdB

Workshop III — Raum 4.200
Globale Wirtschaftsdemokratie als Alternative
Prof. Dr. Michael R. Krätke, Lancaster University; Dr. Susan George, Transnational Institute, Ehrenpräsidentin Attac Frankreich
Moderation Ulla Lötzer, MdB

15.30 Uhr Raum 4.900, Europasaal
Mit Rosa Luxemburg: Linke Antworten auf die Wirtschaftskrise
Prof. Dr. Walden Bello, Träger des alternativen Nobelpreises, Freedom from Debt Coalition

16.15 Uhr Ende
20.03.2009, 20:00 UhrMarie- Elisabeth-Lüders-Haus (R 3.101, Eingang Adele-Schreiber-Krieger-Str. 1), Paul-Löbe-Haus (R. 4.900, Eingang "Reichstag Nord")Berlin

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM