Wettlauf gegen die Zeit

Agenda für eine neue Regierung im Klimajahrzehnt

06.10.2021 / Frank Adloff und Sighard Neckel

in parlamentarischen Demokratien sind Wahlen stets auch Momente der Ungewissheit. Sicher geglaubte Mehrheiten brechen auf, neue Konstellationen treten hervor, gesellschaftliche Verschiebungen bringen sich zu Gehör, die bisher im politischen Raum nicht deutlich vernehmbar waren. Einen solchen Moment der Ungewissheit hat uns auch die Bundestagswahl vom 26. September beschert. Wie immer auch die neue Regierung am Ende genau aussehen wird, sie wird daran zu messen sein, ob sie die ganz besondere Ungewissheit dieser Wahl dazu nutzt, aus den fatalen Gewissheiten auszubrechen, in die uns 16 Jahre regierungsamtliche Ignoranz gegenüber existenziellen gesellschaftlichen Problemen hineingeführt haben.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.blaetter.de

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM