Warum es eine linke Reformregierung braucht

02.09.2021 / Institut Solidarische Moderne

Ein politischer Linksrutsch, der sich in eine linke Reformregierung übersetzt, ist bitter nötig. Der sozial-ökologische Umbau in Wirtschaft und Gesellschaft, die Bekämpfung von Kinderarmut und sozialer Ungerechtigkeit, die Umverteilung von Reichtum und Privilegien, eine menschenwürdige Migrationspolitik, die Durchsetzung feministischer Grundanliegen und jede progressive, emanzipatorische Politik sind nicht mit CDU und FDP zu machen. 

(...)

Lesen Sie weiter auf www.solidarische-moderne.de

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM