Aufruf von Ökonom*innen zur Einführung eines Lieferkettengesetzes in Deutschland

Eine gesetzliche Regelung menschenrechtlicher und ökologischer Sorgfaltspflichten

14.01.2021 / Initiative Lieferkettengesetz

Gemäß den UN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte tragen Unternehmen Verantwortung für die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards entlang ihrer Wertschöpfungsketten. In Deutschland geht die Debatte um ein Lieferkettengesetz aktuell in die entscheidende Phase und die Bundesregierung sollte gerade jetzt ihre Zusagen aus dem Koalitionsvertrag zügig umsetzen und noch in dieser Legislaturperiode ein Lieferkettengesetz in Deutschland verabschieden und zugleich für eine starke EU-weite Regelung eintreten.

(...)

Den ganzen Aufruf, sowie eine Lister der Unterzeichner*innen und die Möglichkeit selbst zu unterzeichnen, finden Sie auf www.lieferkettengesetz.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM