Die Rohrstock-Pädagogik des Kaiserreichs hat sich überlebt

Hartz-IV-Bezieher sind stets von Strafen bedroht

05.11.2019 / Christoph Butterwegge / Zeit

Auch nachdem die Sanktionen für Bezieher von Arbeitslosengeld II teilweise für unzulässig erklärt wurden, plädiert der Kölner Armutsforscher Christoph Butterwegge für ein Anreiz- und Bonussystem, damit Langzeitarbeitslose wieder eigenes Geld verdienen können. Butterwegge forscht seit Jahrzehnten zu den Auswirkungen sozialpolitischer Entscheidungen, den Hartz-Reformen sowie zum Grundeinkommen. Mit der wachsenden sozioökonomischen und politischen Ungleichheit in Deutschland befasst sich sein Buch "Die zerrissene Republik", das am 20. November erscheint.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.zeit.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM