Warum schränkte die SYRIZA-Regierung das Streikrecht ein?

Interview mit dem SYRIZA-Aktivisten Pavlos Delkos

06.02.2018

Leider hatte sich ja unsere Hoffnung nicht erfüllt, dass der Funke von Athen aus auf andere europäische Länder überspringen würde und die Linke die Kräfteverhältnisse in Europa würde verändern können. Wir blieben alleine - und erpressbar. Jetzt ist die Situation, dass am 20. August das im Sommer 2015 beschlossene dritte Kreditprogramm für Griechenland ausläuft. SYRIZA will ein viertes sog. "wirtschaftliches Anpassungsprogramm" unbedingt vermeiden. Mit dem jetzt beschlossenen Gesetzespaket wurden die von der Troika auferlegten Forderungen für die Auszahlung der nächsten Kredittranche umgesetzt.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.kommunisten.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM