Schäubles Bilanz

Hätte das nicht auch der Kassenwart vom Kegelklub hingekriegt?

10.10.2017 / Thomas Fricke

Christian Lindner hat getwittert, es brauche jetzt keinen neuen Finanzminister, sondern eine neue Finanzpolitik. Das ist ein bisschen unlogisch, aber egal. Die wichtigere Frage ist ohnehin, ob wir die neue Finanzpolitik wollen sollten, die Christian Lindner will. Und welche wir überhaupt wollen sollten. Um das vernünftig beantworten zu können, wäre vor allem eins ganz dringend: eine Aufarbeitung der langen Ära Schäuble - jenseits des weinselig-romantisierenden Preisens des Schwarze-Null-Ritters. Nicht als Selbstzweck, sondern um zu prüfen, wie haltbar das Ganze ist. Und um herauszubekommen, was der Neue vom Alten für absehbar schwierigere Zeiten lernen kann.

(...)

Lesen Sie weiter auf www.spiegel.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM