Das rechnet sich!

Argumentationflyer zum Einkommensteuerkonzept der LINKEN

23.09.2017 / DIE LINKE.

Wir stellen Ihnen mit diesem Informationsblatt unsere Konzepte vor, wie wir die verkehrte Welt der Förderung von Superreichen und der Schikane der Niedrig- und Normalverdienenden wieder in Ordnung bringen wollen. Wir fordern zum Beispiel eine Vermögensteuer, welche nur nach dem Teil von Vermögen, welcher über eine Million € hinaus geht, fünf Prozent der öffentlichen Hand zuführt. Betriebsvermögen sollen erst über einem Freibetrag von fünf Millionen € besteuert werden.

Alleine die Vermögensteuer würde 80 Mrd. € pro Jahr schöpfen. Da Vermögensteuer eine Ländersteuer ist, kämen die Erlöse direkt den Bundesländern und damit auch den Kommunen zugute. Für öffentlichen Wohnungsbau, Krankenhäuser, Stadtwerke, (Hoch-)schulen, kommunale Bildungs- und Kultureinrichtungen: Der Zufluss von öffentlichem Geld in die Kommunen würde die bezahlbare öffentliche Versorgung für alle sofort verbessern.

(...)

Lesen Sie weiter im PDF-Dokument

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM