Bürgerpost zu Griechenland und Antwort von Axel Troost

04.12.2016 / Axel Troost

Axel Troost: "Wie Sie bin ich ansonsten auch der Meinung, dass man keinen Schuldenschnitt durchführen muss, sondern dass der Aufschub von Zinszahlungen und Tilgung der bessere Weg ist. Das sollte man jetzt auf den Weg bringen und nicht erst, weil es Stimmen kostet, nach der Bundestagswahl. Denn das Herausschieben unangenehmer Wahrheiten macht Probleme bekanntlich nur schlimmer."

 

Im nachfolgenden PDF-Dokument finden Sie den gesamten Briefwechsel

 

 

 

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM