David gegen Goliath: Arbeitskampf bei Amazon

Von Jörn Boewe und Johannes Schulten

16.12.2016 / aus: Blätter für deutsche und internationale Politik, 12/2016, Seite 27-30

Derzeit herrscht bei Amazon Hochbetrieb: Millionen Menschen ordern bei dem weltweit größten Onlinehändler ihre Geschenke. Aber nicht nur Amazon, sondern auch die Gewerkschaft Verdi hofft, von der Vorweihnachtszeit zu profitieren. Sie setzt den Konzern an verschiedenen Standorten mit Arbeitsniederlegungen unter Druck. Verdis Streikserie, die bereits über dreieinhalb Jahre andauert, steuert damit einem neuen Höhepunkt entgegen.
(...)

Lesen Sie weiter auf www.blaetter.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM