Dumm gespart

Von Heiner Ganßmann

21.12.2015 / aus: le Monde diplomatique, 10.12.2015

Mit unverhohlenem Stolz lässt Deutschlands Finanzminister Schäuble wissen, dass der Bund auch 2016 keine neuen Schulden machen wird. Die „schwarze Null“ soll ein dicker Pluspunkt für die Regierung sein: „Der deutsche Staat ist solide finanziert und handlungsfähig. Angesichts der Herausforderungen, vor denen wir stehen, ist das von entscheidender Bedeutung“, heißt es in einer Verlautbarung des Bundesfinanzministeriums. Die schwarze Null ist populär. Aber steht sie tatsächlich für „solide“ Finanzpolitik?

(...)

Lesen Sie weiter auf www.monde-diplomatique.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM