Ein klarer Auftrag der Wahlbevölkerung

Zur Parlamentswahl in Griechenland von Joachim Bischoff und Björn Radke

21.09.2015 / sozialismus.de, 21.09.2015

In Griechenland zeichnet sich nach einem klaren Wahlsieg des Linksbündnisses von Alexis Tsipras eine zügige Regierungsbildung ab. Die bisherige Koalition der linken Syriza und der rechtspopulistischen »Unabhängigen Griechen« soll fortgeführt werden. Die Koalitionsmehrheit beträgt 155 von 300 Parlamentssitzen. Tsipras sagte vor jubelnden AnhängerInnen, seine Partei habe jetzt ein neues und klares Mandat für eine vierjährige Amtszeit.
(...)

Lesen Sie weiter auf www.sozialismus.de

Publikationen:

Memo Gruppe
Mehrheit sucht Regierung
restart Europe now
ISM