"Die Hoffnung noch nicht aufgegeben"

Interview mit Friederike Spiecker

30.07.2015 / flassbeck-economics.de, 28.07.2015

Beim Grexit würden alle verlieren. Das gilt für Griechenland genauso wie für die Eurozone.Griechenland ist ein kleines Land, das sofort zum Spielball der Finanzmärkte würde. Die Spekulanten würden dafür sorgen, dass die Drachme viel zu stark abwertet. Es wäre ein Verarmungsprogramm für die griechische Bevölkerung, die Rohstoffe und dringend benötigte Medikamente nicht mehr oder nur zu horrenden Preisen importieren könnte.

(...)

Das Interview finden Sie auf www.flassbeck-economics.de

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM