Nachrechnen sinnvoll

Rezension über: Martin Staiger: Rettet die Rente!, von Jens Jürgen Korff

25.01.2014 / Junge Welt, 18.12.2013

Die gesetzliche Rente wird immer teurer, dachten Sie? Stimmt aber gar nicht. Der Stuttgarter Journalist und Sozialrechtexperte Martin Staiger rechnet es in seiner 100-Seiten-Streitschrift »Rettet die Rente!« vor: »Hätte die gesetzliche Rentenversicherung 2011 den gleichen Anteil vom Bruttoinlandsprodukt (BIP) zur Verfügung gehabt wie 2004, hätte sie rund 25 Milliarden Euro mehr ausgeben können.«

Anders als viele Berufskollegen läßt Staiger sich nicht von absoluten Zahlen blenden. Er weiß: Andere Preise steigen auch, das Bruttoinlandsprodukt erhöht sich ebenfalls – also muß man die Entwicklung der Rentenausgaben mit der Entwicklung des BIP vergleichen, wenn man wirklich wissen will, ob die Belastung der Volkswirtschaft durch diese Altersversorgung wächst oder sinkt.
(...)

Den ganzen Artikel können Sie auf www.jungewelt.de nachlesen.

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM