Geschichtsphilosophischer Ballast und linke Realpolitik – Bemerkungen zur Rede von Gesine Lötzsch über „Die Wege zum Kommunismus“

23.01.2011 / Von Friedhelm Grützner

"Als ich die Tatarenmeldung in SPIEGEL-online las, dass unsere Vorsitzende Gesine Lötzsch sich über „Wege zum Kommunismus“ verbreitet habe, musste ich erst einmal schlucken. Die Lektüre des vollständigen Textes in der „Jungen Welt“ relativierte dann diesen ersten Eindruck, denn insgesamt liefert Gesine Lötzsch einen durchaus interessanten und auch selbstkritischen Problemaufriss, welcher sowohl die aktuelle Weltlage angesichts der immer noch nicht überwundenen Krise des Finanzmarktkapitalismus als auch die derzeitige Situation der LINKEN aufgreift."

Der Text steht als PDF im Anhang zur Verfügung

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM