Das Märchen vom Jobwunderland

CLARA Nr.18 online

04.01.2011

Am 10. Dezember 2010 ist die aktuelle Ausgabe von clara, dem Magazin der Fraktion DIE LINKE, erschienen. Schwerpunkt dieser Ausgabe: Jobwunder in Deutschland? clara analysiert, wo in den letzten Monaten Arbeitsplätze entstanden sind? Johannes Vogel (FDP) und Sahra Wagenknecht (DIE LINKE) streiten, ob jeder Job besser ist als keiner. Jutta Krellmann (DIE LINKE) wirbt für gute Arbeit statt Billigjobs. Und der Ökonom Elmar Altvater plädiert für Arbeitszeitverkürzung. Dazu gibt es eine Fotoreportage über eines der größten Sozialkaufhäuser Deutschlands, Analysen und Kommentare zur Finanzkrise, zu Hartz IV und Mindestlohn, zu Lobbyismus und Demokratie von Klaus Ernst, Katja Kipping, Heiner Flassbeck und Laurenz Demps sowie Büchertipps, Rechtshilfen und Karikaturen.

Zur Onlineausgabe CLARA Nr.18

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM