»Spekulanten sind vom Prinzip her asozial«

Die Regierungsbeschlüsse zur Finanzmarktkontrolle sind ohne praktischen Wert. Ein Gespräch mit Rudolf Hickel

20.05.2010 / junge Welt

"(...) Ordnungspolitisch kommt man nur weiter, wenn man Verbote ausspricht. Man kann nicht auf die rationale Einsicht von Spekulanten hoffen, die sind vom Prinzip her asozial."

Lesen Sie das Gespräch zwischen Rudolf Hickel und Ralf Wurzbacher auf der Internetseite der jungen Welt

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM