Statistisches Bundesamt (DESTATIS): „Niedrigeinkommen und Erwerbstätigkeit“, Atypische Beschäftigung und Solo-Selbstständigkeit haben sich als Erwerbsformen etabliert

01.09.2009 / Statement des Vizepräsidenten des Statistischen Bundesamtes Peter Weigl

"Für das Jahr 2008 lässt sich feststellen, dass sich atypische Beschäftigung und Solo-Selbständigkeit als Erwerbsformen etabliert haben. Zwar waren knapp zwei Drittel oder 66,0% der Erwerbstätigen Normalbeschäftigte aber mehr als ein Fünftel oder 22,2% befanden sich in atypischer Beschäftigung und 6,1% waren Solo-Selbstständige. Weitere 4,9% waren Selbstständige mit Beschäftigten in ihrem Unternehmen."

Publikationen:

Mehrheit sucht Regierung
Memo Gruppe
restart Europe now
ISM